Martin Seiferth

Martin Seiferth ist der neue Mann unter dem Korb bei den Uni Baskets Paderborn. Mit 2,08 Meter Größe und 107 Kilogramm Gewicht bringt er nicht nur die passenden Maße mit, auch die bisherige Karrierebilanz kann sich sehen lassen: Nach der ersten Station bei den Marzahner Basket Bären folgte die basketballerische Ausbildung im Nachwuchs von Alba Berlin.

Mit dem Meistertitel 2009 in der U19-Bundesliga stellte sich schnell der erste richtige Erfolg ein. Seiferth zog es anschließend für vier Jahre in die USA in die College-Liga NCAA, wo er bei den Oregon Ducks und den EWU (Eastern Washington University) Eagles weitere wertvolle Erfahrungen sammelte.

Es folgte die Rückkehr zu Alba Berlin, bevor ihm in der Saison 2015/16 der endgültige Durchbruch beim ProA-Ligisten Chemnitz 99 gelang: Seiferth kam im Schnitt auf rund 22 Minuten Spielzeit, 7.5 Punkte und 5.8 Rebounds. Nach einem weiteren Jahr bei den Niners wechselte er zum Ligakonkurrenten MLP Academics Heidelberg.

Zu den aktuellen Saisonstatistiken von Martin geht’s hier!