Kamp & Co. siegen auch im letzten Testspiel – AST startet heute

Auch im zweiten Testspiel gab es für die U18-Nationalmannschaft in Vorbereitung auf das heute beginnende Albert-Schweitzer-Turnier einen 78:58 Sieg gegen Frankreich. Die drei Paderborner konnten auch beim zweiten Test auf ganzer Linie überzeugen und erzielten zusammen 21 Punkte.

In einem Spiel, das die Deutsche Nationalmannschaft über weite Teile dominierte, erzielten Lars Kamp 9 , Niklas Kiel 8 und Luis Figge 4 Punkte. Hier geht es zu dem Spielbericht des DBB.

Videohighlights (inkl. Interview mit Niklas Kiel):

Albert-Schweitzer-TurnierUnterdessen startet heute das Albert-Schweitzer-Turnier, genauer gesagt die Vorrunde. In dieser befindet sich Deutschland in der Gruppe B zusammen mit den Gegnern aus Japan, Slowenien und der Türkei. Heute Abend (19. April, 20:00 Uhr) trifft man auf die Auswahl Japans – am Sonntag steht das Spiel gegen Slowenien an, ehe man am Montag auf die Türkei trifft (Anwurf: immer 20:00 Uhr). Genauere Informationen sind der Homepage des Turniers zu entnehmen. „Als Minimalziel haben wir uns auf jeden Fall die Zwischenrunde vorgenommen – danach wollen wir natürlich so weit wie es geht kommen. So ein Turnier im eigenen Land ist etwas ganz besonderes und das weiß jeder zu schätzen“, formulierte Niklas Kiel das Ziel des Turniers. Wir wünschen der Deutschen U18-Nationalmannschaft, insbesondere natürlich den drei Paderbornern viel Erfolg und Glück und halten unsere Leser auf dem Laufenden.

Kader der U18-Nationalmannschaft
Spielplan

Das Albert-Schweitzer-Turnier ist ein internationales Basketballturnier der Altersklasse U18, das alle zwei Jahre in Mannheim stattfindet. Seit 1958 spielen dort Nationen aus aller Welt eine inoffizielle U18-Weltmeisterschaft aus. Zu den Spielern, die schon an dem Turnier teilgenommen haben, zählen unter anderem der Hall-of-Famer Magic Johnson, Tim Duncan von den San Antonio Spurs und auch Dirk Nowitzki.

Archive